Garten Fiebel

    

 Garten Fiebel

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


Gestaltung
Gartenpflege
Sonstiges
Das Jahr im Garten



RSS


Gartenbewässerung

Ob mit Gießkanne, Rasensprenger oder Gartenschlauch - an heißen Sommertagen ist die Bewässerung unseres Gartens besonders wichtig. Größere Gärten lassen sich sogar mit computergesteuerten Beregnungssystemen ausstatten, welche dann dafür sorgen, dass uns noch genügend Zeit bleibt, den Garten richtig zu genießen. Die Vorteile solcher Bewässerungs- bzw. Beregnungssysteme sind riesig. Man benötigt dann z.B.niemanden mehr, der sich während unserer Sommerausflüge darum kümmert, dass unser Garten die nötige Wassermenge erhält .Beregnungssysteme lassen sich natürlich auch an den eigenen Hausbrunnen anschließen,. was wiederum beim Sparen hilft. Kein unnötiger Verbrauch von teurem Leitungswasser und auch keine langen Wege mit der schweren Gießkanne sind mehr nötig. Am leichtesten ist es natürlich, einen Rasensprenger an den Gartenschlauch anzuschließen und laufen zu lassen. Aber Bewässern ist nicht gleich Bewässern, und die einfachste Methode ist keinesfalls immer die beste. Denn Wasser prallt auf die Blätter, verdunstet dort nutzlos und besonders ärgerlich ist, dass dadurch das Verbrennen der Pflanzen gefördert wird.

Schmale Beete oder lange Pflanzenreihen waren bislang problematisch, doch durch richtiges Einsetzen von Sprüh - oder Tropfschläuchen kann Wasserverschwendung weitgehend verhindert werden. Auch andere Gartenbewässerungsmethoden wurden je nach Einsatzzweck an die verschiedensten Bereiche im Garten angepasst.

Viele Hersteller haben da eine schier unerschöpfliche Anzahl von verschiedenen Techniken für die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten im Angebot - von Sprinklersystemen, Pipelines über Micro-Drip-Systeme bis hin zu Blumenkastenbewässerungen . Professionelle Beratung bei Planung und Installation der Bewässerungstechnik ist meist dabei, unterstützt von Funktionsmodellen und ausführlichen Broschüren, an welchen man sich zur eigenen Gartengestaltungen die passende Technik zur Gartenbewässerung erklären lassen kann.

 

Auch bei der Gestaltung der Terrasse oder des "Kaffeeplatzes" kommt es auf die richtige  Planung an.
Egal ob es  die Abgrenzung und Bepflanzung, die entsprechenden Gartenmöbel oder die Überdachung ist, es sollte genau geplant und kalkuliert werden, um Mehrarbeit zu vermeiden.


Username (Email)

Passwort

Erfahrungen mitteilen?


Spiele rund um den Garten


>wurtzelimperium
>wurtzelimperium
>wurtzelimperium


Der ganze Inhalt



Bodenpflege

Bodenpflege - Der Mulch macht's Viele Pflanzen gedeihen am besten in einem Boden, der mit einer...[mehr]


Werbung 3



 

Werbung 4

Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF